mobilité wünscht frohe Festtage

Im zurückliegenden Jahr sind wir in der Gestaltung der Verkehrswende wieder ein gutes Stück vorankommen. Auch wenn der persönliche Austausch leider erneut zu kurz kam, ist es uns gelungen, gemeinsam mit unseren Kund*innen und Kooperationspartner*innen strategische Impulse zu setzen und Innovationen auf den Weg zu bringen.

Für die angenehme und vertrauensvolle Zusammenarbeit möchten wir uns an dieser Stelle im Namen des gesamten mobilité-Teams herzlich bedanken!

Nun blicken wir auf ein neues Jahr, in dem Vieles noch besser werden soll und muss. Wir arbeiten weiter mit Hochdruck daran, Mobilität nachhaltiger, digitaler und wirtschaftlicher zu gestalten. Die „Ampel-Koalition“ richtet die politischen Rahmenbedingungen dazu neu aus und wir hoffen, dass daraus ein substanzieller Schub in die richtige Richtung entsteht.

Lassen Sie uns die Herausforderungen gemeinsam anpacken und neue Wege gehen.

Zunächst aber wünschen wir Ihnen und Ihren Liebsten frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Ihr Team von mobilité

 

Unsere diesjährige Weihnachtsspende geht an ein Fahrradprojekt in Uganda, zu dem wir seit vielen Jahren einen persönlichen Bezug haben. Für jede Kollegin und jeden Kollegen übernehmen wir jeweils eine Fahrradpatenschaft. Nähere Informationen finden Sie unter https://www.jugendhilfe-ostafrika.de/fahrrad-und-werkstattprojekt/.

20. Dezember 2021