„eezy“ – Neue flächendeckende eTarife in NRW

Unkompliziert und ohne genaue Tarifkenntnis in Bus und Bahn durch Nordrhein-Westfalen reisen. Das ist jetzt möglich. Wir freuen uns, dass in unserem Heimatbundesland NRW seit Anfang Dezember 2021 der erste landesweite eTarif eezy NRW flächendeckend gestartet ist. Die Preisgestaltung ist einfach: zu einem Grundpreis von 1,60 € kommt ein Kilometerpreis hinzu, der sich auf Basis der Luftlinie berechnet. So zahlen Kund*innen nie wieder für Umwege, sondern zahlen den fairen Preis vom Start zum Ziel.

eTarife auch in den lokalen Verkehrsverbünden realisiert

Parallel sind nun auch die digitalen Verbundtarife in den vier Verkehrsverbünden des Landes im Realbetrieb:

Auch hier steht die Einfachheit im Fokus: in allen Verkehrsverbünden gibt es Preisobergrenzen, sogenannte Tagesdeckel. Ist diese Obergrenze erreicht, sind alle folgenden Fahrten inklusive.

Ein entscheidender Schritt für die Digitalisierung im ÖPNV

Das ist ein wichtiger Meilenstein für die Digitalisierung im ÖPNV mit weniger Zugangsbarrieren und stärkerer Zentrierung auf die Nutzer*innen. Die Kernbotschaft bringt dies gut auf den Punkt: „Mit eezy.nrw Bus und Bahn ganz neu erleben – einchecken, auschecken, nur noch Luftlinie zahlen. Grenzenlos in ganz NRW. eezy.nrw – wie einfach ist das denn!“ (Quelle: eezy.nrw).

Auf dem Weg in die digitale Zukunft des öffentlichen Verkehrs

Die landesweite Einführung ist das Ergebnis eines längeren Entwicklungsprozesses von den ersten Diskussionen in den Verbundgremien, über die eTarif Piloten bis hin zu den finalen Entscheidungen zur Einführung. Die Akteure im ÖPNV in NRW sind nun einen wichtigen Schritt in die Zukunft digitaler Tarife gegangen.

mobilité wünscht einen erfolgreichen Start

Wir durften diesen Prozess in den letzten Jahren an verschiedenen Stellen und in mehreren Projekten begleiten, um unsere Kunden bei der Einführung zu unterstützen. Daher wünschen wir nun einen erfolgreichen Start für eezy VRR , eezy Westfalen, eezy AVV und auch eezy VRS in unserem Heimatverbund. Wir freuen uns auf die nächsten Schritte und die gemeinsame Weiterentwicklung der digitalen Tarifprodukte.

Hier geht es zum eezy-Erklärfilm.

Mehr zum Thema eTarif gibt es hier

10. Dezember 2021